zurück zur Übersicht

Sport am Bodensee - Ferienwohnungen und Ferienhuser


Sport am Bodensee

Den sportlichen Aktivitäten am Bodensee sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Fast jede Ortschaft verfügt über ein Strandbad und Tennisplätze. Besonders schön sind die Bäder in Fischbach und Langenargen . Ebenso kann mit entsprechender Genehmigung beinah überall geangelt werden. 

Als Ausgangspunkt für Sport am Bodensee eignen sich die zahlreichen einladenden Ferienwohnungen , Ferienhäuser, Hotels, Pensionen , Gästehäuser und Privatzimmer der Region. 

Wassersport wird groß geschrieben am Bodensee. Über 100 Vereine beschäftigen sich allein mit dem Segelsport. Für private Bootsbesitzer gilt hierbei zu beachten, das Boote mit Maschinenantrieb bei der zuständigen Schifffahrtbehörde zugelassen werden müssen. In Sipplingen steht ein neuer Bootspark zur Verfügung. Seit 1952 kann in Überlingen gesegelt werden, vom Schnupperkurs bis zum Sporthochseeschifferschein reicht das Angebot. Kanutouren und Surfkurse werden in Konstanz angeboten. Surfen ist jedoch nur bei bestimmten Windverhältnissen uneingeschränkt möglich, als sicherstes Revier gilt das Westufer bei Reichenau. 

Erfahrene Taucher finden am Bodensee gute Möglichkeiten für ihren Sport. Tauchplätze befinden sich in Meersburg und Überlingen, hier befinden sich Steilwände mit abfallenden Halden. In Konstanz sind Wracktauchgänge möglich. Auch für Anfänger geeignet ist das Seeende in Ludwigshafen . Hier kann an einer Halde 20 Meter tief getaucht werden. 

Bowling ist in Friedrichshafen und Konstanz möglich.

Sehr beliebt bei Sport am Bodensee ist Radfahren. Die ebene, landschaftlich reizvolle Strecke ist ideal für ausgedehnte Touren. Auf dem Bodensee Radweg lässt sich das Gewässer komplett umfahren. Als zentraler Start- und Zielort bietet sich Konstanz an.

Auch Golfer brauchen auf ihren Sport nicht verzichten. In Lindau und Überlingen stehen 18 Loch Parcours in der malerischen Voralpenlandschaft zur Verfügung.

Zahlreiche Reitställe vermieten Pferde und bieten Reitausflüge und Kurse an.

Sport am Bodensee heißt für viele Wandern. Ein gut ausgebautes Netz von Wanderwegen führt um den See.



S.(0-50)                                                                                            zurück zur Übersicht




  WERBUNG